DIE BASIS

Kommt der Energiefluss durch Störeinflüsse aus dem Gleichgewicht, können körperliche und seelische Beschwerden auftreten.

 

Zu den negativen Einflüssen auf das Wohlbefinden zählen zum Beispiel:

- Lebensstil

- Ernährung

- leiderzeugende Ereignisse 

- Über- oder Unterforderung der Sinne

- Verdauung

- Stoffwechsel…

Nach diesem Prinzip ist Krankheit das Ergebnis eines gestörten Gleichgewichts:

- auf der verbal-kognitiven Ebene (Gedanken, Erinnerungen, Vorstellungen, Glaubenssätze...)

- auf der bildlichen Ebene ("eingefrorene" Bilder über uns und die "Welt...)

- auf der Gefühlsebene (Verdrängungen, Ängste, Überreaktionen, innere Leere...)

- auf der Ebene der Körperempfindungen (Schmerz, Taubheit, Lustlosigkeit...)

- auf der Ebene der Bewegung (Anspannung, Unruhe, Getriebenheit, Schlaffheit...)

- auf der vegetativen Ebene (Blockierungen der Verdauung, der Atmung, des Blut- und Flüssigkeitskreislaufes, der Stoffwechselprozesse...)

Regulexpert

+436643938887

Sandgasse 1, 4611 Buchkirchen,Österreich