RADIÄSTHESIE

Messungen und Untersuchungen mit dem Biotensor

Ein Teil meiner Arbeit ist es diverse Faktoren zu analysieren, zu untersuchen, auszutesten. Es gibt einen Überfluss an Möglichkeiten, Empfehlungen, Ratschlägen. Du fragst dich: "Was ist das Richtige für mich?" Erhalte Orientierung durch radiästethische Auswertung. Erfahre, was Dir, deinem Körper und deinem Umfeld gut tut oder eben nicht. 

 

HIER EIN GROBER ÜBERBLICK ZU DEN HÄUFIGSTEN ANFRAGEN:

+ Testungen von Naturpflanzenextrakte

+ Verträglichkeitsprüfungen jeglicher Art (zB.: Allergien, Lebensmittel, Zahnmaterialien,...)
+ Hausuntersuchungen (geopathische Störfelder wie Wasseradern, Verwerfungen, 
   Curry-Gitternetze, Globalgitternetze...)

+ Aura-Analyse
+ Chakrenausgleich
+ Körper- / Organ-Check uvm...

 

Radiästhesie befasst sich mit dem Komplex “Energetische Felder und Strahlen”, die physikalisch technisch nicht erfassbar oder nur mit Aufwand zugänglich sind und vom Menschen nicht wahrgenommen werden können.

Ihre Erkenntnisse haben in den Bereichen Technik, Biologie und (Komplementär)Medizin eine wesentliche Bedeutung.

Sie findet unter anderem Anwendung in der Diagnostik, bei Verträglichkeitstests, bei der Bestimmung von geopathischen Störzonen, in der Baubiologie sowie im Gartenbau. 

GESCHICHTE DER RADIÄSTHESIE
Unsere Vorfahren benutzten sie schon vor 12.000 Jahren. Reliefs zeigen chinesische Kaiser (2.200 v. Chr.) und Ägypter mit Wünschelruten bei der Wassersuche oder bei Baugrunduntersuchungen. In Taiwan und Hongkong wird noch heute der Bauplatz vor der Planung mit der Wünschelrute begangen. Man wusste schon im Altertum von den Gefahren, die von geopathischen Störzonen ausgehen. Aber auch von ihren positiven Wirkungen (zb.: Kraftplätze).

Regulexpert

+436643938887

Sandgasse 1, 4611 Buchkirchen,Österreich